Crowdfunding Kampagne #CarsOfHope #Wuppertal: Wir fahren nach #Griechenland

 

Am 19. März  werden sich Menschen aus Wuppertal und anderen Städten auf den Weg nach Griechenland machen, um dort Menschen, die auf der Flucht sind, zu unterstützen. Dafür wird eure Hilfe gebraucht. Es fallen Reisekosten an und vor Ort brauchen wir Geld um Nahrungsmittel, Hygieneartikel und Medikamente zu kaufen. 

crowdfundingflyer
Klick auf Bild um zur Crowdfunding-Kampagne zu kommen.

 

 

 

Weiterlesen „Crowdfunding Kampagne #CarsOfHope #Wuppertal: Wir fahren nach #Griechenland“

Offenes Treffen #CarsOfHope #Wuppertal: Es geht nach #Griechenland! – #RefugeesGR

dobova
Am 19. März geht es wieder los: Auf nach Griechenland und dort vor Ort Menschen auf der Flucht zu unterstützen. Am 08. März gibt es ein Offenes Treffen.

Weiterlesen „Offenes Treffen #CarsOfHope #Wuppertal: Es geht nach #Griechenland! – #RefugeesGR“

Video-Doku: Die Mauern der Festung Europa durchlöchern

Im Sommer 2015 machten sich immer mehr Menschen auf den Weg, um auf der sogenannten Balkanroute nach Nord- und Westeuropa zu gelangen. Andere kamen ihnen entgegen, um sie auf diesem langen Weg zu unterstützen. Einige von ihnen gehörten zur Cars of Hope Wuppertal Initiative.

Weiterlesen „Video-Doku: Die Mauern der Festung Europa durchlöchern“

Video-Trailer: Die Mauern der Festung Europa durchlöchern

IMG_3142In der kommende Woche  (Urspruenglich war dies am 21. Januar 2016 geplant, wir hatten jedoch technische Probleme) werden wir auf http://cars-of-hope.org ein Dokumentarfilm über Cars of Hope Wuppertal veröffentlichen. Als kleines vorgeschmack veröffentlichen wir hier den Video-Trailer:

Weiterlesen „Video-Trailer: Die Mauern der Festung Europa durchlöchern“

Video: Digging Holes in Fortress Europe

Video documentary: Digging Holes in Fortress Europe 

An Enough is Enough film. January 2016.

Die deutschsprachige Fassung wird am 21. Januar 2016 veröffentlicht. The German version will be released at January 21, 2016.

Weiterlesen „Video: Digging Holes in Fortress Europe“

WDR 1Live Beitrag über #CarsOfHope #Wuppertal

spendenGestern Morgen hat 1Live (WDR) Radio einen Beitrag über „Cars Of Hope Wuppertal“ gesendet. Wir bedanken uns für den netten Empfang und die leider kurze, aber gute Sendung bei den lieben Menschen von 1Live. Für diejenigen von euch, die den Beitrag noch nicht gehört haben, publizieren wir hier noch mal die Audiodatei mit unserem Beitrag.

Weiterlesen „WDR 1Live Beitrag über #CarsOfHope #Wuppertal“

Pressemitteilung NR 4 #CarsOfHope #Wuppertal: Was wir noch benötigen

ladestationPressemitteilung Nr 4 25. Otober 2015 Cars Of Hope Wuppertal

Cars Of Hope Wuppertal: Was wir noch benötigen

Am Donnerstag fährt ein Konvoi mit Hilfsgütern von Wuppertal nach Slowenien, Kroatien und, falls die Situation an der Grenze dies erforderlich macht, eventuell auch weiter auf der sogenannten Balkan-Route. Die Situation der geflüchteten Menschen wird dort immer härter. Sie schlafen oft draußen, bei immer niedrigen Temperaturen. Wir bedanken uns für die vielen Sachspenden, die Menschen für unseren Konvoi zur Verfügung gestellt haben. Die Autos sind alle so gut wie voll. Auch ein LKW, der einige Tage später los fahren wird, wird voll beladen sein, mit euren Sachspenden. Am Dienstag, den 27. Oktober gibt es ab 20:00 Uhr ein letztes offenes Treffen, zu dem wir alle Interessierten herzlich einladen. Dieses Treffen findet im Café Stil Bruch, Marienstraße 58 in Wuppertal statt.

Weiterlesen „Pressemitteilung NR 4 #CarsOfHope #Wuppertal: Was wir noch benötigen“

Pressemitteilung NR 3 21.10.2015 #CarsOfHope #Wuppertal

Cars Of Hope Cover - Version ohne alte Termine-01Hilfstransport zur EU-Außengrenze am 29. Oktober

Am vergangenen Wochenende wurde die Grenze zwischen Ungarn und Kroatien geschlossen. Die Grenzschließung hat dazu geführt, dass wir den Zielort von unserem „Cars Of Hope“ Hilfstransport für Flüchtlinge auf die sogenannte „Balkanroute“ ändern mussten. Denn die Flüchtlinge kommen jetzt nicht mehr nach Ungarn, sondern über Serbien nach Kroatien und Slowenien. Deswegen wird der Hilfstransport, der am 29. Oktober um 21:00 Uhr in der Marienstraße in Wuppertal startet, statt nach Zakany in Ungarn, zur slowenisch-kroatischen Grenze fahren und für den Fall, dass in der kommenden Woche auch diese Grenze zugemacht wird, werden wir sogar nach Serbien oder zur mazedonisch-griechischen Grenze fahren.

Weiterlesen „Pressemitteilung NR 3 21.10.2015 #CarsOfHope #Wuppertal“

#Wuppertal: Offenes Treffen zu dem #CarsOfHope Konvoi zur EU Aussengrenze

berkasovo1Offenes Treffen zu dem Cars of Hope Konvoi zur EU Aussengrenze: 27. Oktober, 20:00 Uhr, Café Stil Bruch, Marienstr 58, Wuppertal. Eintritt frei.

Weiterlesen „#Wuppertal: Offenes Treffen zu dem #CarsOfHope Konvoi zur EU Aussengrenze“

Pressemitteilung #CarsofHope #Wuppertal, den 14.10.2015 – #RefugeesWelcome

20150919_192153Pressemitteilung Cars of Hope Wuppertal, den 14.10.2015

Am 29. Oktober startet in Wuppertal ein Hilsfskonvoi für Flüchtlinge an der EU-Außengrenze. In erster Linie nach Ungarn, aber wenn sich die Situation an der Grenze ändert auch nach Serbien, Kroatien und Slowenien. Um dies zu finanzieren fand am vergangenen Sonntag ein Benefiz-Flohmarkt im Café Stil Bruch statt.

Weiterlesen „Pressemitteilung #CarsofHope #Wuppertal, den 14.10.2015 – #RefugeesWelcome“