Offenes Treffen #CarsOfHope #Wuppertal: Es geht nach #Griechenland! – #RefugeesGR

dobova
Am 19. März geht es wieder los: Auf nach Griechenland und dort vor Ort Menschen auf der Flucht zu unterstützen. Am 08. März gibt es ein Offenes Treffen.

Cars of Hope ist zurück, zurück und Wütend….
Aber trotz allem oder gerade weil auch voller Hoffnung. Hoffnung, dass wir Menschen einander helfen können, Hoffnung, dass andere sich uns anschließen, Hoffnung, dass andere uns unterstützen. Hoffnung das wir zusammen etwas ändern können.
In dunklen Zeiten wie diesen gilt es umso mehr auf Solidarität, Menschlichkeit und Vertrauen zu setzen. Machen wir die Welt ein kleines Stück besser.
Im Sommer 2015 machten sich immer mehr Geflüchtete auf dem Weg, um auf der sogenannten Balkanroute nach Nord- und Westeuropa zu gelangen. In derselben Zeit organisierten sich AktivistInnen und FlüchtlingshelferInnen aus Deutschland, um sie zu unterstützen. Einige von ihnen waren AktivistInnen der Initiative „Cars of Hope Wuppertal“.
Vieles hat sich seitdem geändert. Es wurden immer mehr Grenzen zugemacht, Zäune gebaut und die NATO schiebt Geflüchtete die sie auf das Ägäische Meer vorfinden ohne Asylverfahren in die Türkei ab.
Was bedeutet dies alles für Geflüchtete und was bedeutet es für uns?
Tagesordnungsvorschläge:
– Stand der Dinge
– Projekte in Griechenland.
– Crowdfunding Kampagne
– Benefiz-Flohmarkt und Cars of Hope Wuppertal Filmvorführung am 13. März
Offenes Treffen Cars of Hope Wuppertal: Dienstag 8. März 2016, 19:30 Uhr, Café Stil Bruch, Marienstraße 58, 42105 Wuppertal
Spendenkonto:
Kontoinhaber: Sozialtal e.V.
Iban: DE80 3305 0000 0000 6968 49
Bic: WUPSDE33XXX
Verwendungszweck: Cars Of Hope
Facebook Veranstaltung:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s