Aufruf: Mitfahrer*innen nach #Idomeni gesucht

Hallo liebe Leute,
beim letzten Treff am 12.April, im „Stil Bruch“ Wuppertal dürfte ich „Cars of Hope“ kennen lernen. Nun würde ich gerne mit Euch zusammen ein Stück des Weges gehen…
Mein Plan ist mit meinem Wohnmobil nach Idomeni (bzw da wo zukünftig Bedarf entsteht) zu fahren um mit Euch dort, oder wo anders, zu helfen.

Ich suche ein/e Mitstreiter/in
1. um die Fahrt leichter zu bewältigen.
2. um mich einwenig sicherer zu fühlen.
3. um mehr Freude unterwegs zu haben,
4. Um vorallem dort die Chance zu haben die Erfahrungen nicht alleine zu tragen sowie auch dort mich einwenig sicherer zu fühlen.

Zu meinen Wohnmobil:
Das ist quasi neu!
Es ist ein Brüstner Nexxo 569

Zu mir:
Ich bin relativ gut zeitlich flexibel und kann mich da anpassen. Ich bin 61 Jahre alt und Französin.

Also Wenn 1 oder 2 sorgar, von Euch sich angesprochen fühlt bzw fühlen, ich würde mich freuen!

Geneviève Richarz
Kontakt: Schreib uns eine Nachricht (carsofhopewtal@gmx.de) und wir leiten das dann an Geneviève weiter.

Crowdfunding: Support refugees in Greece:

crowdfunding14a

Ihr könnt uns auch durch eine Überweisung auf unser Spendenkonto unterstützen:
Kontoinhaber: Sozialtal e.V.
Iban: DE80 3305 0000 0000 6968 49
Bic: WUPSDE33XXX
Verwendungszweck: Cars Of Hope

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s