Cars of Hope arbeitet weiter während der Lockdown-Phase auf Lesbos

Zwei weitere kurze Botschaften des Cars of Hope Teams auf Lesbos.

Lesbos, 13. November, 2020. Heute ging es u.a. zu einer Gruppe von 15 Obdachlosen Geflüchteten. Diese haben sich Thunfisch und Oliven gewünscht. Dazu gibt es von uns noch ein paar vitamine und Proteine.

Lesbos. 17. November, 2020. Zu den normalen Erledigungen denen wir tag für tag nachgehen, kommen auch immer wieder anfragen ob wir bestimmte Medikamente besorgen können. In diesem fall hat jemand aus einer befreundeten gruppe angefragt ob wir dies für geflüchtete machen können.
Also ging es heute zuerst einmal zur Apotheke, danach zu den geflüchteten da es doch einige Sachen gibt die nur mit Rezept besorgt werden können und zum Schluss ist alles wie gewünscht angekommen.

Wenn ihr unsere Arbeit mit Geflüchtete auf Lesbos unterstützen wollt (Vielen Dank im voraus):

Kontoverbindung

Volksbank im Bergischen Land

Kontoinhaber: Hopetal e.V.

Verwendungszweck: Cars of Hope

IBAN: DE51 3406 0094 0002 9450 87

BIC: VBRSDE33XXX

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s